MYOZINE #02 – Die neue Ausgabe ist da! Auf dieser Seite könnt ihr euch das E-Paper ansehen!

LYNN HERSHMAN LEESON – Britta Helm im
Gespräch mit der Pionierin der Digital Art

Making-of Making Breaking – Elke Backes besucht
JAN ALBERS und seine aktuelle Ausstellung in Berlin

LICHTSPIELE KALK – Neuer alter
Traumpalast eröffnet in Köln-Kalk

CHRISTOPH METZELDER –
Vom Fußballprofi zur Marke

Stark und Schön – CARSTEN SANDERs
neuer Fotobildband Pipistrella

GUT UNTERHALTEN

Die neue Ausgabe ist da!

+++ Die zweite Ausgabe MYOZINE – DESIGN, ART & IDEAS findet ihr im LWL-Museum für Kunst und Kultur und im Kunstmuseum Pablo Picasso. Weitere Expemplare könnt ihr Pomp Shop am Roggenmarkt 6 in Münster erhalten. Und hier geht's zum E-Paper!

MYOZINE #02 – In Kürze!

+++ Schon bald erscheint die nächste Ausgabe! Wir freuen uns, euch viele spannende Themen zu präsentieren. – Die Pionierin der Digital Art, LYNN HERSHMAN LEESON, die sich seit 50 Jahren mit den Themen Technologie und Identität beschäftigt, trifft mit ihrem neuen Film VERTIGHOST wieder mal schonungslos und visionär den Zahn der Zeit. Währenddessen laden zwei Kölner zum Träumen ein und eröffnen in Zeiten starker Gentrifizierung ein neues altes Kino, die LICHTSPIELE KALK. Vize-Weltmeister CHRISTOPH METZELDER spricht über seine Sportmodelinie „THE ATHLETES". JOHN LYDON, ehemaliger Sänger der legandären Band SEX PISTOLS, kommt zu Wort und der Illustrator OLAF PREISS hat aus einem KETTCAR-Konzert einen ganzen Comic gemacht … (Foto: Entertainment Pictures/Alamy Stock Photo)

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe sagt dazu:

„Das MYOZINE ist ein ganz wunderbares Magazin geworden. Inhaltlich spannend und interessant und optisch eine wahre Augenweide zeigt es großartiges Können
und ist zugleich auch beste Werbung für die Stadt Münster.”

MYOZINE #01 – Angekommen und los geht's!

+++ 01.09.2017 +++ Die erste Ausgabe MYOZINE – DESIGN, ART & IDEAS ist da. Auf dieser Webseite steht das MYOZINE als E-Paper zur Verfügung. Wir freuen uns und wünschen viel Freude beim Lesen, Blättern und Schauen!

Skulptur Projekte 2017 in Münster

Ein Open-Air- Festival für die Kunst

+++ Seit 1977 gibt es die SKULPTUR PROJEKTE, die das Ansehen der Stadt Münster in einem hellen Licht erstrahlen lassen. Dieses Projekt soll bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, sowie den zahlreichen Gästen das Interesse und Verständnis für zeitgenössische Kunst auf eine spielerische Art und Weise wecken. An insgesamt 116 Tagen zeigen Künstler aus 19 Nationen von Anfang Juni bis Anfang Oktober insgesamt 35 Kunstwerke an verschiedenen Orten innerhalb der Stadt. Wir trafen die Kunsthistorikerin und -vermittlerin ANNA-LENA TREESE, die rund um die Uhr für diese Ausstellung arbeitet, zum Gespräch …

FSD in Dresden
zeigt Gesicht

+++ Ob Schauspielerin Hannelore Elstner, Bundespräsident Frank-Walther Steinmeier, Fußballprofi Bastian Schweinsteiger oder Frau Meier von nebenan – der Fotograf CARSTEN SANDER hat für sein Fotokunstprojekt HEIMAT. DEUTSCHLAND – DEINE GESICHTER hunderte von Deutschen porträtiert, allesamt gleichberechtigt nebeneinander. Gemeinsam haben alle, dass sie Deutschland als ihre Heimat empfinden. Sander zeigt so, wie aus Vielfältigkeit heraus Stärke und Gemeinschaft erwachsen und dass dabei jeder Mensch von Bedeutung ist. Dieser wertvolle Ansatz veranlasste das Dresdner Unternehmen FSD – ZENTRALE STELLE, sich dieses Projekt auf besondere Weise ins Haus zu holen …

Das Rad immer
wieder neu erfinden

+++ Die VELOFAKTUR ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Anlaufstellen für Fahrradbegeisterte in Münster. Direkt an der Grevener Straße bietet das Team aus Tüftlern und Radsportlern eine große Auswahl an Neurädern, E-Bikes und Anhängern. Diesen Sommer hat sich die Velofaktur ein komplettes Redesign im Web verpassen lassen. Und eine Online-Marketing-Strategie, die in Münster ihresgleichen sucht. Die Web-Agentur REGENREICH hat hier in Kooperation mit MYO DESIGN ganze Arbeit geleistet. Wir haben uns mit den Ladenmachern Jochen Petzold und Bernd Voß getroffen und uns über Verkaufsstrategien und den Zweck von gutem Design unterhalten ...

Jörg Hartmann –
Der Bildermacher

+++ Comics sind ein elementarer Teil seines Lebens, doch eher zufällig ist  JÖRG HARTMANN in sein schöpferisches Arbeitsfeld hineingestolpert. Nach dem Abitur im westfälischen Bad Driburg, leistet Hartmann zunächst seinen Zivildienst in Paderborn ab. Ab 1997 studiert er Grafikdesign an der Fachhochschule Münster. Sein Dozent ist dort Professor Marcus Herrenberger, welcher dort seit 1990 einen Lehrstuhl für Zeichnen und Illustration hat. Aktuell arbeitet er u.a. an dem neuen Comis über den Privatdetektiv Wilsberg, basierend auf einem Roman von Jürgen Kehrer, der Ende Oktober beim Carlsen Verlag erscheinen soll. Wir haben den vielseitigen Künstler in seinem Atelier in Münster getroffen ...

Stadtgespräch

+++ Absurde Provinzposse: Im Auftrag einer jungen Unternehmerin interpretiert der etablierte Graffiti-Künstler Rookie The Weird in Kooperation mit seinem Kollegen Stadtrandbengel das Thema „Käse“ durchaus sehr gelungen auf der Betonfassade einer Käserei am Stadthafen Münster. Ein Affront für die Architekten des Neubaus. Ganz klar, denkt man hier: Käse gehört auf Pizza, nicht auf Architektur! Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich streiten. Und das macht TOBIAS STEINKAMP in seiner Kolumne „So‘n Käse“ …

Release und Los!

+++ Kaum angekommen und schon unterwegs. Am 1. und 2. September wurde das MYOZINE #01 im Rahmen des SCHAURAUM – Nacht der Museen und Galerien 2017 in der GALERIE SCHEMM in Münster vorgestellt. Die Ausstellung mit raffinierter Malerei von Ralph-J. Petschat, bezaubernden Bronzeplastiken von Susanne Kraißer und zarten, schwebenden Skulpturen von Ivna Mavrinac ist dort noch bis zum 15.10.2017 zu sehen.

Das MYOZINE als
E-Paper gibt es hier:

Mit an Bord:

SKULPTUR PROJEKTE 2017 – Ein Open-Air-Festival für die Kunst +++ Redesign und Weblaunch: VELOFAKTUR ist Velokultur +++ Employer Branding: CARSTEN SANDER porträtiert die FSD in Dresden +++ Produktdesigner DIETER RAMS +++ Zu Gast bei Wilsberg-Comiczeichner JÖRG HARTMANN +++ MYO DESIGN +++ HAFENKÄSEREI +++ DSGN CONCEPTS +++ FESTPREISBAD

Das MYOZINE #01 liegt hier aus:

Infopoint der SKULPTUR PROJEKTE 2017 am LWL-MUSEUM für Kunst und Kultur – Domplatz 10, 48143 Münster +++ KUNSTMUSEUM PABLO PICASSOKönigsstraße 1, 48143 Münster +++ GALERIE SCHEMM – Rothenburg 38, 48143 Münster +++ HAFENKÄSEREI, Am Mittelhafen 20, 48155 Münster +++ STADTHOTEL – Aegidiistraße 21, 48143 Münster +++ HOTEL FÜRSTENHOF, Bahnhofstraße 14, 48143 Münster +++ HANSASTUDIO, Hansaring 5, 48155 Münster +++ MOCCA D'OR, Rothenburg 14-16, 48143 Münster +++ BUN BITES BEEF, Wolbecker Str. 50, 48155 Münster +++ GALERIE HEIMAT – Fürstenwall 86, 40217 Düsseldorf +++ RWE KULTURSTIFTUNG, Opernplatz 1, 45128 Essen +++ (Nur solange der Vorrat reicht!)

Die nächste Ausgabe erscheint im Juli 2018

LYNN HERSHMAN LEESON – Britta Helm im Gespräch mit der Pionierin der Digital Art +++ Making-of Making Breaking – Elke Backes besucht JAN ALBERS und seine aktuelle Ausstellung in Berlin +++ LICHTSPIELE KALK – Neuer alter Traumpalast eröffnet in Köln-Kalk +++ CHRISTOPH METZELDER – Vom Fußballprofi zur Marke +++ Stark und Schön – CARSTEN SANDERs neuer Fotobildband Pipistrella +++ POMPWOW! – Die Kreationen des britischen Schuhdesigners GARY TERIETE +++ Live-Zeichnen mit dem Illustrator OLAF PREISS und KETTCAR +++ UVM. …

OBEN